Kategorie: Haushaltsgeräte

Kaffeemaschine entkalken






In Gegenden mit sehr kalkhaltigen bzw. hartem Wasser ist es wichtig Geräte wie Kaffeemaschine, Wasserkocher etc. regelmäßig zu entkalken. Als Alternative zu chemischen Reinigern gibt es einen altbewährten Haushaltstipp, das Essigwasser.

Wasser und Essig wird dabei im Verhältnis 3:1 gemischt. Diese Mischung gibt man anschließend in das Wasserfach der Kaffeemaschine und lässt es einmal durchlaufen. Danach noch zwei bis drei Durchgänge mit klarem Wasser. So wird Ihre Kaffeemaschine ohne bleibende Gerüche entkalkt.
 

 


Übrigens:
Du hast noch weitere Fragen?
Dann besuche doch unser Nespresso Forum, wo dir gerne weitergeholfen wird oder hinterlasse unten einfach einen Kommentar.




Erhalte auch weitere kostenlose Tipps oder schreibe einen Kommentar

Ähnliche Tipps:


3 Jahre Garantie Verlängerung für Kaffeemaschinen
Kaffee und grüner Tee verringern das Risiko eines Schlaganfalls
Kaffeemaschine mit Essigwasser entkalken
Kaffeeturm - für mehr Ordnung in Ihrer Küche
Nespresso Entkalkungserinnerung
Nespresso Maschine entkalken
Tag des Kaffees
Wasserkocher entkalken
Wie viel Kaffee ist verträglich


Weitere Tipps

zu den Themen
HaushaltKaffeeKalkLaufenNespressoVideo



SMS-Sprüche

zu den Themen
KaffeeLaufen





War dieser Tipp hilfreich? Tipp bewerten

Hinterlasse einen Kommentar:

* Pflichtfelder

Nach erfolgreicher Überprüfung wird dein Kommentar freigeschaltet!



TippsUndTricks.net übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.


Drucken [Drucken]         [Bookmark]         [Verlinken]