Kategorie: Apps

Mit Xamarin eine Native App entwickeln, die auf allen gängigen mobilen Betriebssystemen läuft






Du möchtest eine Native Mobile App entwickeln, die auf allen gängigen mobilen Betriebssystemen läuft? Allen voran natürlich auf Android und iOS. Unterstützung von Windows Phone wäre aber auch kein Fehler. Keinesfalls möchtest du dich jedoch mit unterschiedlichen Programmiersprachen und Entwicklungsumgebungen herumschlagen. Wenn du dazu noch .NET Entwickler (C#) bist, dann halt dich jetzt fest, denn du schlägst damit 3 Fliegen auf einen Schlag, die Lösung lautet schlicht und einfach Xamarin.
 

Xamarin

Xamarin ist mittlerweile fest in Microsoft Visual Studio integriert und erfreut sich immer mehr an Beliebtheit. Kein Wunder, denn mit Xamarin war es noch nie so einfach Apps für die 2 großen Player Android und iOS mit nur einer Codebase zu entwickeln und das dazu noch mit C# unter .NET. Obendrein funktioniert die App selbstverständlich auch auf einem Windows Phone.

Es ist daher absolut nicht mehr notwendig verschiedene IDEs und Programmiersprachen zu beherrschen, was natürlich kein Nachteil ist, doch die Vorteile von Xamarin übertreffen einfach alles und zwar erspart man sich sehr viel Zeit und damit einhergehend natürlich auch die nicht zu unterschätzenden Kosten.

Mit Xamarin entwickelst du die App einmal, die anschließend auf allen gängigen mobilen Plattformen läuft. Richtig gelesen, du musst den Code nicht vervielfachen bzw. duplizieren und für die verschiedenen Betriebssysteme adaptieren.
 

Windows Phone Emulator

Während der Entwicklung ist es sehr, sehr ratsam die App mithilfe des Windows Phone Emulators zu testen, aus dem einfachen Grund, weil dieser momentan am schnellsten funktioniert. Damit man die App während der Entwicklung nämlich testen kann, wird die App auf einen sogenannten Device Emulator hochgeladen, hinüberkopiert oder wie es so schön auf Englisch heißt, deployt. Danach kann man mit dem Emulator die App testen. Und wie bereits erwähnt, funktioniert das Deployment der App mit dem Windows Phone Emulator am schnellsten. Läuft der Emulator bereits, beträgt die Zeit des Deployments der App ungefähr 2-3 Sekunden, gemessen mit der Microsoft Visual Studio 2015 Community Edition.
 

MVVM - Design Pattern

Beginnt man mit dem Entwickeln der App, ist es ratsam, gleich zu Beginn das MVVM Pattern einzusetzen. Dafür gibt es im Weiteren auch Frameworks wie zB Prism, die dazu dienen das MVVM Konzept noch einfacher umzusetzen und den Code dadurch schlank und vor allem clean zu halten.


Fazit:

Xamarin ist ohne zu Übertreiben ein Segen für alle .NET Entwickler, die schnell und einfach eine App für Android, iOS und auch Windows Phone entwickeln möchten. Die nahtlose Integration von Xamarin in Visual Studio sorgt für keine Überraschungen. Die neue gewünschte App ist so im Nu entwickelt und im Anschluß automatisch für 3 mobile Plattformen verfügbar, einfach herrlich, nicht wahr? :)


Planst du auch, eine Native App zu entwickeln? Oder bastelst du bereits an einer? Um was für eine App handelt es sich? Hinterlasse doch einfach einen Kommentar.

Xamarin.Forms & MVVM - Video

Folgendes Video ist sehr zu Empfehlen. Es werden die Xamarin.Forms und das MVVM Design Pattern vorgestellt.
 




Erhalte auch weitere kostenlose Tipps oder schreibe einen Kommentar

Ähnlicher Tipp:


Android App programmieren


Weitere Tipps

zu den Themen
AutoiOSMicrosoftVideoWindows



SMS-Sprüche

zu den Themen
AutoiOS





War dieser Tipp hilfreich? Tipp bewerten

Hinterlasse einen Kommentar:

* Pflichtfelder

Nach erfolgreicher Überprüfung wird dein Kommentar freigeschaltet!



TippsUndTricks.net übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.


Drucken [Drucken]         [Bookmark]         [Verlinken]