Kategorie: Weihnachten

Kabellose Christbaumkerzen mit Fernbedienung







Vereinzelt findet man durchaus noch Christbäume, auf deren Ästen noch richtige Wachskerzen zu finden sind. Die meisten sind jedoch schon seit Jahren auf die elektrischen Kerzen umgestiegen und jeder kann davon ein Lied singen (siehe weiter unten).

Mit den neuen kabellosen Christbaumkerzen erlebt das Aufputzen neue Dimensionen.

Die kabellose Generation hat enorm viele Vorteile, die für sich sprechen:

1. Keine störenden Kabel mehr (jede Kerze hat eine eigene Batterie)
2. Lange Brennzeit (ca. 120 Stunden mit einer Batterie)
3. Steckdose wird ebenfalls keine mehr benötigt
4. Kein Stress beim Aufputzen
5. In Minutenschnelle montiert
6. Edles Kerzen Design mit neuerster LED-Technologie
7. Kerzen können genau dort platziert werden, wo man sie haben möchte
8. Mit einer Fernbedienung können die Kerzen bequem ein- und ausgeschaltet werden
9. Kerzen können laufend dazugekauft werden
10. Ein qualitativ hochwertiges Markenprodukt der Firma Krinner



Herkömmliche elektrische Kerzen und ihre Tücken

Oft verfällt man schon zu Beginn in Panik bei den herkömmlichen elektrischen Kerzen, nämlich dann, wenn die ganze Lichterkette just nicht leuchten möchte, sobald man diese an die Steckdose anschließt. Nur weil eine oder mehrere Kerzen defekt sind oder nicht richtig festsitzen oder einen Wackelkontakt haben. Jetzt beginnt die Fehlersuche und die kann dauern. Die Zeit rennt einem eh schon davon, man wird nervös und weiß sich nicht mehr zu helfen. Ach was, nach langem Hin und Her fährt man los und kauft sich gleich eine neue Lichterkette. Noch immer besser, als das der Baum am Heiligen Abend dunkel bleibt.

Funktioniert die Lichterkette jedoch, ist man auch schon mit dem nächsten Problem konfrontiert, dem Aufhängen am Baum. Es kann ja auch in dieser Phase noch so vieles schief laufen. Entweder man steigt auf eine Kerze darauf (hoffentlich war es jetzt nicht die neue Lichterkette). Steigt man nicht darauf, hat man mit dem Kabelsalat so seine Mühe. Nicht immer kann man die Kerzen so platzieren, wie man sie gerne möchte, da entweder das Kabel zwischen 2 Kerzen zu kurz ist oder anders gesagt, weil dieser eine Ast, wo man die aktuelle Kerze fixieren möchte, einfach zu weit weg ist. Man justiert um, steckt zuvor platzierte Kerzen wieder mühsam um, sodass man den einen schönen großen Ast erreicht. Steckt man die Kerzen einfach nach Belieben auf die Äste, muss das Kabel an einzelnen Stellen gespannt werden, damit man sein Ziel erreicht. Jeder hat da so seine eigene Technik. Gut, letztendlich haben wir es alle immer noch (irgendwie) geschafft, damit der Christbaum hell erstrahlt und wir zufrieden und erleichtert mit dem Aufputz fortsetzen konnten. Aber eines blieb auf alle Fälle, das Kabel am Christbaum.

Mit den neuen kabellosen Christbaumkerzen erspart man sich das alles zum Glück. Zugegeben, der Preis ist nicht gerade billig, aber diese Investition lohnt sich auf alle Fälle.

Das Basis-Set besteht aus 10 elektrischen Kerzen. 10 Stück Batterien vom Typ Mignon AA 1,5 V und einer Funk-Fernbedienung inkl. passender Batterie und Bedienungsanleitung.

Das Erweiterungsset besteht aus 5 elektrischen Kerzen und 5 Batterien.

Die Kerzen-Sets werden zudem in einer sehr hochwertigen Verpackung verkauft, dass eine sichere Aufbewahrung ermöglicht.

Zu den kabellosen Kerzen





von Stefan

Erhalte auch weitere kostenlose Tipps oder schreibe einen Kommentar



Ähnliche Tipps:


Christbaumständer mit Seilzugtechnik für sicheren Stand
Countdown bis zum Heiligen Abend
Feuergefahr zu Weihnachten minimieren
Keine Nadeln mehr mit der Christbaum Transporttasche
Schöne Weihnachtsvideos für WhatsApp
So bleibt der Christbaum lange frisch und nadelt nicht bzw. weniger
Tipps zum Christbaumkauf
Weihnachten in Echtzeit - Infografik


Weitere Tipps

zu den Themen
ChristbaumLaufenLiebe



SMS-Sprüche

zu den Themen
ChristbaumLaufenLiebe





War dieser Tipp hilfreich? Tipp bewerten

Hinterlasse einen Kommentar:

* Pflichtfelder

Nach erfolgreicher Überprüfung wird Dein Kommentar freigeschalten!



TippsUndTricks.net übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.


Drucken [Drucken]         [Bookmark]         [Verlinken]