Kategorie: Sprachen

Vokabeln lernen mit Post-its






Mit den so genannten "Post its" (gelbe Klebezettel) lassen sich Vokabeln super leicht lernen.

Um die Gegenstände, die einem zu Hause umgeben, in der neuen Sprache rasch benennen zu können, klebt man einfach ein "Post it" mit dem Vokabel auf den Gegenstand. Möchte man zB Französisch lernen, klebt man auf den Spiegel einfach ein "Post it" mit dem Vokabel "Miroir". Ohne viel Aufwand und Mühe können so Vokabel auf sehr leichte Art und Weise gelernt werden, da man das Wort regelmäßig sieht. Bei mir kleben momentan überall "Post its" mit serbischen Vokabeln auf den Gegenständen. Auf den Fernseher, am Tisch, am Blumentopf... sogar am Computerbildschirm *g*. Zusätzlich schreibe ich mir zum Vokabel auch die Lautschrift dazu (wie das Wort ausgesprochen wird) und im Falle von Serbisch auch die kyrillische Schreibweise.

Kann man das Vokabel bereits, kann man den Zettel wieder problemlos entfernen. Merkt man, dass man das Vokabel wieder vergessen hat einfach wieder hinkleben.

Für mich ist das die angenehmste und effizienteste Art überhaupt Vokabeln zu lernen. Man bekommt so recht schnell einen gewissen Grundstock an Wörtern zusammen.





von Renate

Erhalte auch weitere kostenlose Tipps oder schreibe einen Kommentar


Ähnliche Tipps:


Brainfood - Nahrung fürs Gehirn
lynda.com - die Lernplattform mit über tausenden von Lernvideos
Online Sprachen lernen mit busuu.com
Richtiges Lernen
Serbische Vokabeln
Tolle Video Zusammenfassungen von Büchern
Vokabeln übersetzen mit LEO
Zahlen auf serbisch




War dieser Tipp hilfreich? Tipp bewerten

Hinterlasse einen Kommentar:

* Pflichtfelder

Nach erfolgreicher Überprüfung wird Dein Kommentar freigeschalten!



TippsUndTricks.net übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.


Drucken [Drucken]        [Bookmark]         [Verlinken]