Kategorie: Snowboarden

Snowboarden lernen - erste Schritte bzw. Schwünge






Dieser Tipp ist für all jene, die das Snowboarden erlernen möchten. Aller Anfang ist schwer, das gilt insbesondere auch für die ersten Versuche am Brett. Dieser Tipp soll unter anderem auch als Motivationshilfe dienen und ist Teil der Serie "Snowboarden lernen"

Gratuliere, du hast dich also entschieden das Snowboarden zu erlernen. Wenn du bereits das Skifahren beherrscht, ist es eine große Umstellung mit beiden Füßen plötzlich nur mehr auf einem Brett zu stehen. Du brauchst aber keine Angst zu haben, diese eingeschränkte Bewegungsfreiheit hat viele Vorteile, denn du brauchst dich ab sofort nur mehr um ein Brett kümmern und nicht um 2 Ski ;-)

Ich fahre seit mittlerweile 15 Jahren Snowboard. Das Skifahren beherrsche ich ebenso und wechsle ab und zu auch noch auf die Ski. Vor 15 Jahren stand ich also genauso wie Du, vor dem gleichen großen Problem, wie zum Geier geht man mit einem Snowboard um. Wie bringt man Kurven zusammen bzw. schafft es den Berg hinunterzufahren.

Aufgeben, nein danke ...

Ich war 20 Jahre alt und wollte es nach dem ersten Tag wieder aufgeben. Das ständige Hinfallen ging mir so am - du weißt schon - wohin. Dauernd dachte ich mir: "Warum tue ich mir das an. Mit den Skien hättest jetzt so viel Spaß." Doch was mich dazu bewogen hat weiterzumachen, war die Tatsache, dass ja auch die Jugend, also junge Burschen und Mädels, gekonnt mit dem Snowboard den Berg hinunterflitzen. Wenn die das schaffen, dann musst du das ja auch schaffen. Mit dieser Devise habe ich also weitergemacht, und siehe da, es stellten sich sogar Fortschritte ein.

Die ersten 3 Tage waren trotzdem verdammt hart, man fliegt permanent hin, von gecarvten Schwüngen ist noch lange keine Rede, blaue Flecken am ganzen Körper. Zudem ist man schnell erschöpft durch das ständige Hinfallen und vor allem auch durch das nachträgliche Aufstehen. Aufstehen ist ja gerade zu Beginn nicht wirklich das leichteste.

Ersten Versuche

Für deine ersten Versuche am Board suchst du dir am besten eine Piste aus, die natürlich nicht zu steil ist und vor allem breit soll sie sein, wo am besten so wenig Leute wie möglich unterwegs sind. Die erste Übung nennt man Skaten. Dabei geht es darum auf flachen Gelände vorwärts zu kommen, indem man mit dem hinteren Fuß antaucht.

Hast du eine solche Piste gefunden, kannst du auch schon mit den ersten Versuchen beginnen. Zu Beginn ist das Ziel, ein paar Meter stehend am Board zu bewältigen. Man fällt rasch wieder hin. Es beginnt ein ständiges Hinfallen und Aufstehen. Danach wagt man sich an die ersten Schwünge. Steht man Regular oben (also linkes Bein vorne) hat man es mit der Rechts-Kurve ein wenig leichter.

Es beginnt Spaß zu machen ...

Dieses Spiel mit den Hinfallen und Aufstehen geht die nächsten 3 Tage so dahin, doch dann geht einem plötzlich der Knopf auf und man beginnt mit dem Brett eins zu werden. Danach geht alles ruck zuck, man wird von Fahrt zu Fahrt besser. Es kostet immer weniger Energie und man strängt sich immer weniger an. Hee, es beginnt schön langsam wirklichen Spaß zu machen und siehe da, plötzlich beherrscht man das Snowboarden.

Bin schon auf deine Erfahrungen gespannt, hinterlasse doch einen Kommentar, wie es dir bei den Versuchen am Brett so ergangen ist!

Mit Snowboard-freundlichen Grüßen






Erhalte auch weitere kostenlose Tipps




Weitere Snowboard Tipps:


Alles zum Thema Snowboarden im Internet
Checkliste fürs Snowboarden
Gründe warum Snowboarden so einen Spaß macht und beliebt ist
Kessler Alpine Giant Slalom Raceboard Testbericht
Kindern Schlepplift fahren lernen
Kindern Snowboarden lernen
Kostenlose eBooks für Snowboarder
Mit einem Snowboard aufstehen
Raceboards
Schlepplift fahren lernen mit dem Snowboard
Skifahren vs. Snowboarden
Skipasspreise Winter 2016/17 der Skigebiete Österreichs
Snowboarden Extreme Carving I
Snowboarden Extreme Carving II
Snowboarden Extreme Carving III
Snowboarden Extreme Carving IV
Snowboarden lernen leicht gemacht
Snowboarden lernen Regular oder Goofy
Snowboarden lernen: Skaten


Weitere Tipps

zu den Themen


SMS-Sprüche

zum Thema




War dieser Tipp hilfreich? Tipp bewerten

TippsUndTricks.net übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.


Drucken [Drucken]        [Bookmark]         [Verlinken]


Hinterlasse einen Kommentar:

* Pflichtfelder

Nach erfolgreicher Überprüfung wird Dein Kommentar freigeschalten!