Kategorie: Snowboarden

Kindern Snowboarden lernen






Wenn Sie Ihrem Kind das Snowboarden beibringen wollen, achten Sie auf das Alter. Es wird empfohlen, dass das Kind zwischen 6 und 7 Jahre alt ist, da die Muskulator kleinerer bzw. jüngerer Kinder für das Snowboarden noch nicht geeignet ist. Mit dem Skifahren kann man bereits bei einem Alter von 3-4 Jahren beginnen, siehe Kindern Skifahren lernen

Beim Snowboarden erlernen gibt es einmal eine grundsätzliche Frage zu beantworten und zwar ob das Kind Goofy oder Regular am Brett stehen soll. Weiters ist es hilfreich wenn Sie auch selbst mit dem Snowboard unterwegs sind. Das Kind lernt durch das Beobachten und Nachahmen am schnellsten. Wenn Sie selbst das Snowboarden nicht beherrschen gibt es noch immer die Ski- bzw. Snowboardschule.

Die richtige Ausrüstung

Zum Snowboarden gehört die richtige Ausrüstung. Vom Helm angefangen bis hinunter zum Board. Hierbei hilfreich ist die Checkliste für Snowboarder.

Welches Board ist für Kinder geeignet?

Für Kinder gibt es bestimmte Boards mit entsprechend kleineren Abmessungen. Wenden Sie sich dazu in ihrem Lieblings-Sportfachgeschäft an einem Verkäufer ihres Vertrauens.

Die ersten Rutschversuche

Wenn Sie ihrem Kind das Snowboarden beibringen ist es am Anfang ganz wichtig, dass ihr Kind ein Gefühl für das Board bekommt. Zu Beginn ist das ja eine sehr rutschige und wackelige Angelegenheit, wenn das Kind das erste Mal auf dem Board steht.

Bei den ersten Versuchen reicht daher eine gerade Fläche aus. Lassen Sie das Kind mit dem vorderen Bein am Board angeschnallt herumsteigen. Nachdem sich herausstellt, dass das Herumsteigen schon einigermaßen klappt, wird das hintere Bein ebenfalls am Board angeschnallt. Bitten Sie Ihr Kind in die Knie zu gehen, lassen Sie es mit dem Board hüpfen - soweit möglich und tauchen Sie das Kind langsam an. Alternativ können Sie das Kind auch mithilfe eines Skistocks ziehen. Mit dieser Übung lernt das Kind am schnellsten ein Gefühl für das Board herzustellen.  

Richtiges Hinfallen

Ja, auch das Hinfallen muss geübt werden. Gerade Snowboardanfänger sammeln zu Beginn viele blaue Flecken, weil es unvermeidbar ist bei den ersten Fahrten hinzufallen. Kündigt sich ein Sturz an, ist es wichtig, in die Knie zu gehen (bend your knees), damit der Schwerpunkt weit unten liegt, so fällt das Kind von weniger Höhe.

Tipp

Lernen Sie Ihrem Kind zuerst das Skifahren, die Kleinen stellen sich dabei meist nicht ungeschickt an und haben es schnell herausen. Es ist viel leichter, wenn die Beine frei sind. Das Snowboarden lernen ist für die Kinder viel leichter, wenn sie bereits das Skifahren beherrschen. Sie sind dann schon mit den Eigenschaften des Schnees vertraut, kennen die diversen Lifte und haben vor dem Berg und Pisten nicht mehr so große Angst.




Erhalte auch weitere kostenlose Tipps oder schreibe einen Kommentar


Weitere Snowboard Tipps:


Fit in die Ski-Saison
Ich lerne Skifahren: eBook für Kinder die Skifahren lernen
Kessler Alpine Giant Slalom Raceboard Testbericht
Kindern Eislaufen beibringen
Kindern Schlepplift fahren lernen
Kindern Skifahren lernen
Kindern Skifahren lernen diverse Übungen
Kindern Skifahren lernen mithilfe eines Latex-Fitnessbandes (Gymnastikband)
Kindern Skifahren lernen mithilfe eines Sicherheitsgurtes
Kindern Skifahren lernen mithilfe eines Skistocks
Kindern Skifahren lernen ohne Skischule
Richtiges Verhalten auf der Piste
Riemen-Geschirr: Lernhilfe beim Skifahren üben
Schlepplift fahren lernen mit dem Snowboard
Sicheres Sessellift fahren
Skifahren vs. Snowboarden
Skihelm kaufen Tipps
Skilernhilfe, Kinderziehgurt, Schleppband für Kinder
Skipasspreise Winter 2016/17 der Skigebiete Österreichs
Skischule: Ja oder Nein?
Snowboarden lernen - erste Schritte bzw. Schwünge
Snowboarden lernen leicht gemacht
Tellerlift fahren mit Kind
Tipps wie Sie im Skiurlaub Geld sparen
Tipps zur Sicherheit auf der Piste


Weitere Tipps

zu den Themen
PisteSchneeSkifahrenSnowboard



SMS-Sprüche

zum Thema
Schnee





War dieser Tipp hilfreich? Tipp bewerten

Hinterlasse einen Kommentar:

* Pflichtfelder

Nach erfolgreicher Überprüfung wird Dein Kommentar freigeschalten!



TippsUndTricks.net übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.


Drucken [Drucken]         [Bookmark]         [Verlinken]