Kategorie: Winter

Sicherer Halt auch auf eisigen Pisten






Nicht immer finden sich gute Pisten vor. Statt herrlichen Pulverschnee oder Pisten mit griffigen Schnee sind die Pisten oft vereist und weisen wenig Naturschnee auf. Derartige Bedingungen stellen an jeden Skifahrer und Snowboarder eine echte Herausforderung dar.

Beobachtet man gute Skifahrer bzw. Snowboarder kann man erkennen, dass sie auch auf eisigen Flächen eine gute Figur machen! Doch wie machen sie das bloss? Ist es rein das Können? Oder sind sie gar von einem anderen Stern :) Nein, natürlich nicht. Neben dem Können spielt auch das Material eine ganz wichtige Rolle.

Die Kanten des Skis oder des Snowboards sollten regelmäßig geschliffen werden, sodass man auch auf eisigen Pisten einen guten und sicheren Halt hat. Weiters müssen die Kanten verstärkt eingesetzt werden, um eisige Flächen mit Bravour meistern zu können. Damit ist gemeint, dass man während der Fahrt einen verstärkten Druck auf die Kante ausübt.

Fazit:

Wenn die Vorausetzungen stimmen - also Können und Material - kommt man auch auf eisigen Pisten souverän hinunter, egal ob mit Snowboard oder Skiern.




Erhalte auch weitere kostenlose Tipps oder schreibe einen Kommentar


Ähnliche Tipps:


Auf ein Raceboard umsteigen
Optimal versichert im Skiurlaub
Raceboard Snowboardbindung richtig einstellen
Richtiges Verhalten auf der Piste
Sei der Erste auf der Piste
Tipps zur Sicherheit auf der Piste


Weitere Tipps

zu den Themen
PisteSchneeSnowboard



SMS-Sprüche

zum Thema
Schnee





War dieser Tipp hilfreich? Tipp bewerten

Hinterlasse einen Kommentar:

* Pflichtfelder

Nach erfolgreicher Überprüfung wird Dein Kommentar freigeschalten!



TippsUndTricks.net übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.


Drucken [Drucken]         [Bookmark]         [Verlinken]