Kategorie: Winter

Vom Snowboard wieder auf Ski umsteigen






Du möchtest vom Snowboard wieder auf Ski umsteigen? Keine Angst, der Umstieg gestaltet sich leichter als gedacht.

Ja, auch das gibt es, dass passionierte Snowboarder wieder auf Ski umsteigen möchten. Oft schwingt jedoch die Angst mit, ob man das Skifahren in weiterer Folge noch beherrscht.

Eine einmal erlernte Sportart verlernt man so schnell nicht wieder. Denke dazu ans Fahrrad fahren. Wenn du es einmal beherrscht, kannst du es auch nach einer längeren Pause noch. Beim Skifahren sind die ersten Schwünge vielleicht ein bisschen gewöhnungsbedürftig, doch spätestens nach der ersten Abfahrt ist man wieder voll drinnen im Geschehen.
 

Warum wollen Snowboarder eigentlich wieder auf Ski umsteigen?

Tja Gründe gibt es genug, denn eines ist sicher, das Skifahren ist in vielerlei Hinsicht bequemer als das Snowboarden, siehe dazu auch Skifahren vs. Snowboarden, wo unter anderem der Frage nachgegangen wird, was bequemer von diesen 2 Sportarten ist.

Hier ein paar Nachteile, die das Snowboarden mit sich bringen:

  • Flache Strecken

    Lange flache Strecken sind mit einem Snowboard fast kaum zu bewältigen, ohne es abzuschnallen. Skifahrer hingegen haben dafür Stöcke und können damit bequem antauchen.
  • Liftfahren

    Das Liftfahren ist mit einem Snowboard ebenfalls bei weitem nicht so bequem wie für Skifahrer. Im Speziellen der Ausstieg beim Sessellift fahren bereitet vielen Snowboarden oft Kopfzerbrechen, auch geübten Boardern. Das Schlepplift fahren mit einem Snowboard ist sowieso ein eigenes Kapitel für sich, viel unbequemer als mit Ski und beim Gondelfahren heißt es sowieso, das Brett zur Gänze abzuschnallen. Ski zwar auch, doch irgendwie geht das mit Ski schneller.
  • Warten auf andere

    Als Snowboarder auf der Piste - im Speziellen bei steilen Hängen - auf jemanden warten? Schrecklich, kein leichtes Unterfangen. Das andauernde Ausbalancieren kostet Kraft. Alternativ kann man auch sitzend warten, doch auch das ständige Hinsetzen und Aufstehen kostet ebenfalls Energie.
  • Anschnallen

    Hast du schon einmal versucht das Brett stehend auf einen steilen Hang anzuschnallen? Nicht wirklich die leichteste Angelegenheit.
  • Mehr Beinfreiheit

    Mit Ski ist man viel flexibler. Man kann tolle Sprünge hinlegen oder durch unwegsames Gelände fahren.


 

Fazit:

Wie du siehst, gibt es viele Gründe vom Snowboard wieder auf Ski umzusteigen. Doch fairerweise muss man auch sagen, dass Snowboarden trotzdem cool ist, mehr dazu im Artikel Gründe warum Snowboarden so einen Spaß macht und beliebt ist.

Was sind deine Beweggründe wieder die Ski anzuschnallen? Unten in den Kommentaren kannst du es uns mitteilen.

 


TippsUndTricks.net wünscht einen erfolgreichen Umstieg :-)

Übrigens, du musst ja nicht gleich zur Gänze auf Ski umsteigen. Man kann auch beide Sportarten ausüben, das bringt in der Wintersaison zusätzliche Abwechslung.




Erhalte auch weitere kostenlose Tipps oder schreibe einen Kommentar

Ähnliche Tipps:


Auf ein Raceboard umsteigen
Gründe warum Snowboarden so einen Spaß macht und beliebt ist
Skifahren vs. Snowboarden
Snowboarden Extreme Carving I
Snowboarden lernen leicht gemacht


Weitere Tipps

zu den Themen
ErfolgFahrradPisteSkifahrenSnowboard



SMS-Sprüche

zu den Themen
ErfolgFahrrad





War dieser Tipp hilfreich? Tipp bewerten

Hinterlasse einen Kommentar:

* Pflichtfelder

Nach erfolgreicher Überprüfung wird dein Kommentar freigeschaltet!



TippsUndTricks.net übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.


Drucken [Drucken]         [Bookmark]         [Verlinken]